Wettertalschule / Bad Nauheim

Beratung- und Förderzentrum (BFZ)

Beratung und Förderung

Lehrkräfte des Beratungs- und Förderzentrums in Friedberg sind regelmäßig an mehreren Tagen pro Woche an beiden Standorten der Wettertalschule tätig. Die Förderlehrerinnen unterstützen Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern auf Anfrage.

Die Lernwege von Grundschulkindern sind sehr vielfältig. Manchmal ist es gut, wenn zusätzlich oder vorbeugend bestimmte Lernbereiche gestärkt werden. Aus den Informationen der Klassenlehrerinnen und der Eltern sowie mit diagnostischen Hilfsmitteln können wir gezielt wichtige Lernschritte für das Kind benennen.

Wir fördern die Kinder zum Beispiel

  • in der Sprache
  • in ihren Lernvoraussetzungen
  • im Lesen
  • im Schreiben
  • im Rechnen
  • in der Stärkung ihrer Persönlichkeit
  • in der Konzentration und Belastbarkeit
  • in der Motorik

Unser gemeinsames Ziel ist, die Kinder zu einer guten Mitarbeit im Unterricht zu führen. Auch Kinder mit Lernverzögerungen oder Entwicklungsverzögerungen sollen über die ganze Grundschulzeit in ihrer Klassengemeinschaft lernen.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Vorbeugung, damit Schulschwierigkeiten möglichst nicht entstehen. Im ersten Schuljahr begleiten wir die Klasse intensiv beim Schulstart.

Wenn Sie sich Sorgen über die Lernentwicklung oder die schulische Situation Ihres Kindes machen, können Sie uns gern ansprechen.

 

Für Rödgen: Frau Heinzel               dana.heinzel@vbfb.wtkedu.de

Für Schwalheim: Frau Ludwig        ulrike.ludwig@vbfb.wtkedu.de